Dr. Hans-Ulrich Rülke, MdL

Herzlich Willkommen

Sehr geehrte Damen und Herren,

willkommen auf meiner Webseite. Hier können Sie sich über meine Tätigkeit als Landtagsabgeordneter in der FDP/DVP-Fraktion informieren. Jeden Monat versende ich einen Newsletter, den Sie entweder auf dieser Seite lesen, oder als E-Mail empfangen können. Falls Sie Interesse daran haben, mailen Sie mir bitte unter hans-ulrich.ruelke(at)fdp.landtag-bw.de. Sie werden dann direkt registriert.

Im Rahmen meiner regelmäßig stattfindenden Bürgersprechstunden würde ich mich freuen, Sie persönlich kennen zu lernen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr
Hans-Ulrich Rülke

BWeins Nachrichten zur Pressekonferenz der FDP/DVP zum Mindestlohngesetz

Die Sendung BWeins Nachrichten berichtete am 26. März 2015 über die Landespressekonferenz der FDP/DVP-Fraktion im baden-württembergischen Landtag zum Thema Mindestlohngesetz.
Mit Klick auf das Bild gelangen Sie zum Bericht.


Rülke im SWR zu den aktuellen Umfragen für die Landtagswahl 2016

In den Ausgaben der SWR Landesschau aktuell BW vom 26. März 2015 um 19.30 und 21.45Uhr äußerte sich Dr. Hans-Ulrich Rülke zur aktuellen Sonntagsfrage für die Landtagswahl in Baden-Württemberg 2016.
Mit Klick auf das Bild gelangen Sie zum Video (Beitrag ab 3:48min, Statement Rülke ab 5:18min).


Zu Besuch in Weil am Rhein

Im Rahmen des Besuchs am 23. März 2015 in Weil am Rhein besuchte Dr. Hans-Ulrich Rülke unter anderem die städtische Wirtschaftsförderungsgesellschaft. Mit Oberbürgermeister Wolfgang Dietz und dem Geschäftsführer Peter Krause tauschte sich der Vorsitzende der FDP-Landtagsfraktion über die Belange der Region und Wünsche an die Landespolitik aus. Besonderes Augenmerk galt der Wirtschaftsleistung und Demographie der Stadt, die sich sehr positiv darstellen. Die Gesprächspartner betonten, dass die Wirtschaftsregion im Dreiländereck nicht aus dem Blick der Stuttgarter Politik geraten darf. Denn die Unternehmen vor Ort prosperieren, gleichzeitig sehen diese sich aber auch mit den infrastrukturellen Problemen des ländlichen Raumes konfrontiert.

Über die liberalen Ansätze in der Wirtschafts- und Bildungspolitik, die Lösungswege für die örtlichen Herausforderungen aufzeigen, referierte Rülke schließlich auf der abendlichen Diskussionsveranstaltung des liberalen Ortsverbands, den er auf Einladung des Ortsvorsitzenden Simon Basler besuchte.

v.l.n.r. Wolfgang Roth-Greiner (Stadt- und Kreisrat), Hans-Ulrich Rülke, Peter Krause, Geschäftsführer WWT und Wolfgang Dietz, OB Weil aR
v.l.n.r. Wolfgang Roth-Greiner (Stadt- und Kreisrat), Hans-Ulrich Rülke, Peter Krause, Geschäftsführer WWT und Wolfgang Dietz, OB Weil aR
 v.l.n.r. Bernd Thomas,  Simon Basler und Hans-Ulrich Rülke
v.l.n.r. Bernd Thomas, Simon Basler und Hans-Ulrich Rülke

Rülke besucht Aussteller aus Pforzheim und dem Enzkreis auf der Basel-World

Am 23. März 2015 besuchte der Enzkreisabgeordnete und Vorsitzende der FDP-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg Dr. Hans-Ulrich Rülke die Weltmesse für Uhren und Schmuck in Basel. Auf der alljährlichen Baselworld stellten auch in diesem Jahr wieder rund 40 Unternehmen aus Pforzheim und dem Enzkreis ihre Produkte dem Publikum vor. Rülke besichtigte auf seinem Rundgang die Stände heimischer Unternehmen und stattete auch dem neu gestalteten Messeauftritt der WSP-Wirtschaftsförderung Pforzheim einen Besuch ab. Hier präsentieren sich neun Firmen aus der Region. Rülke erfuhr im Gespräch mit den Ausstellern und der neuen Hauptgeschäftsführerin des Bundesverbands Schmuck und Uhren, Frau Zeiher-Zimmermann, von den Bewegungen auf dem Markt, etwa dem Ausbleiben der Kundschaft aus Russland und der besonderen Kauffreude amerikanischer Interessenten. Einig war man sich, dass die besondere Qualität der Produkte aus der Goldstadt sehr gefragt ist.

v.l.n.r. Gunther Krichbaum, MdB, Uwe Staib von Staib Germany, Oana Krichbaum, Dr. Philipp Reisert, geschäftsführender Gesellschafter C. Hafner GmbH + Co.KG, Dr. Hans-Ulrich Rülke, Herr Müller und Frau Ahrens, beide WSP
v.l.n.r. Gunther Krichbaum, MdB, Uwe Staib von Staib Germany, Oana Krichbaum, Dr. Philipp Reisert, geschäftsführender Gesellschafter C. Hafner GmbH + Co.KG, Dr. Hans-Ulrich Rülke, Herr Müller und Frau Ahrens, beide WSP
Dr. Hans-Ulrich Rülke mit Ines Vuillermin, Geschäftsführerin von August Gerstner Ringfabrik GmbH & Co. KG.
Dr. Hans-Ulrich Rülke mit Ines Vuillermin, Geschäftsführerin von August Gerstner Ringfabrik GmbH & Co. KG.

Rülke besucht größte Landesmesse der Elektrobranche eltefa

Am 19. März 2015 besuchte der Enzkreisabgeordnete und Vorsitzende der FDP-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg Dr. Hans-Ulrich Rülke auf Einladung des Fachverbands Elektro- und Informationstechnik die Fachmesse eltefa, die mit rund 480 Ausstellern und circa 24000 Besuchern größte Messe ihrer Art im Land. Dort besuchte er unter anderem das neukonzipierte E-Haus, mit dem die Branche die technischen Möglichkeiten des modernen Wohnens in einem 100 qm großen Modellhaus präsentiert. Mit der fachkundigen Begleitung durch den Verbandspräsidenten Thomas Bürkle und den Hauptgeschäftsführer Andreas Bek durchschritt Rülke die Ausstellung und lernte die Visionen der technischen Vernetzung zahlreicher Haushaltsgeräte wie auch Stromspeicher- und Produktionsmöglichkeiten kennen, die eine nahezu autarke Stromversorgung ermöglichen. Rülke zeigte sich beeindruckt von den technischen Möglichkeiten, die von der Branche vorgestellt wurden und lobte den Einsatz der Branche, besonders die innovativen Ideen. Diese Begeisterung für technische Innovationen teilen auch viele junge Menschen, sodass die Branche beispielsweise keinen Mangel an Auszubildenden befürchten muss. Mit einem offenen Gespräch mit den Verbandsvertretern über die Belange des Elektrohandwerks und die mögliche Marktentwicklung mit Blick auf die Energiewende endete der mehrstündige, interessante Besuch auf der Stuttgarter Messe.

Landeshauptausschuss in Bad Krozingen

Am 14. März 2015 traf sich die FDP Baden-Württemberg zur Sitzung des Landeshauptausschuss (Kleiner Parteitag) in Bad Krozingen an dem auch Dr. Hans-Ulrich Rülke teilnahm.
Hier einige Impressionen:

Rülke in der SWR Landesschau zum Bildungszeitgesetz

In der Ausgabe der SWR Landesschau aktuell vom 11.03.2015 von 19.30Uhr äußerte sich der Vorsitzende der FDP-Landtagsfraktion in Baden-Württemberg Hans-Ulrich Rülke verabschiedeten Gesetz zur Bildungszeit (Bericht ab 3:47min, Statement Rülke 5:44min). Mit Klick auf das Bild gelangen Sie zum Video.

Haushaltrede im Gemeinderat Pforzheim

Am Montag, den 09. März 2015 wurden in Pforzheim mit den Haushaltsreden der Vorsitzenden der Gemeinderatsfraktionen die Beratung des städtischen Doppelhaushalt 2015/2016 eingeläutet.

Der Vorsitzende der Fraktion aus FDP und Freien Wählern Dr. Hans-Ulrich Rülke kritisierte den Entwurf der Stadt Pforzheim und die Rede von Oberbürgermeister Hager stark.

Hier finden Sie die Aufnahme der Haushaltsrede zum nachschauen:



Druckversion Druckversion