Dr. Hans-Ulrich Rülke, MdL

Herzlich Willkommen

Sehr geehrte Damen und Herren,

willkommen auf meiner Webseite. Hier können Sie sich über meine Tätigkeit als Landtagsabgeordneter in der FDP/DVP-Fraktion informieren. Jeden Monat versende ich einen Newsletter, den Sie entweder auf dieser Seite lesen, oder als E-Mail empfangen können. Falls Sie Interesse daran haben, mailen Sie mir bitte unter hans-ulrich.ruelke(at)fdp.landtag-bw.de. Sie werden dann direkt registriert.

Im Rahmen meiner regelmäßig stattfindenden Bürgersprechstunden würde ich mich freuen, Sie persönlich kennen zu lernen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr
Hans-Ulrich Rülke

NEU: Alle aktuellen Beiträge auf dieser Seite, finden Sie langfrisitg auch unter der Rubrik "Media".

Rülke: Das Ziel mehr Polizisten auf die Straße zu bringen, wurde nicht erreicht (06.04.2017)

Uli Rülkes Rede zur aktuellen Debatte "Quo vadis Polizeireform – wird die Landesregierung die Empfehlungen des Lenkungsausschusses umsetzen?" im Landtag von Baden-Württemberg am 06.04.2017.

Die Evaluation der Polizeireform zeigt die negativen Auswirkungen der grün-roten Polizeireform für Beamte und Bürger deutlich auf.

Mit Klick auf das Bild gelangen Sie zum Video.
Mit Klick auf das Bild gelangen Sie zum Video.

Beitrag in "Zur Sache Baden-Württemberg" zum Thema Radschnellwege (31.03.2017)

Gestern berichtete "Zur Sache Baden-Württemberg" im SWR über die geplanten Radschnellwege von Verkehrsminister Hermann.

Mein Statement dazu finden Sie ab 02:40 min.

Mit Klick auf das Bild gelangen Sie zum Video.
Mit Klick auf das Bild gelangen Sie zum Video.

Baden TV: Neues Polizeipräsidium in Pforzheim? (30.03.2017)

Ein Bericht von Baden TV über die Möglichkeit eines neuen Polizeipräsidiums in Pforzheim.
Mein Statement dazu ab 1:57 min.

"Die Landesregierung muss jetzt die notwendigen finanziellen Mittel zur Verfügung stellen, um die Polizeireform nachzubessern."

Mit Klick auf das Bild gelangen Sie zum Video.
Mit Klick auf das Bild gelangen Sie zum Video.

Bericht des SWR aktuell zur zentralen Unfallaufnahme vom 28.03.2017

Mit Klick auf das Bild gelangen Sie zum Video. Uli Rülkes Statement ab Minute 0:45.
Mit Klick auf das Bild gelangen Sie zum Video. Uli Rülkes Statement ab Minute 0:45.

Stellenausschreibung

Hinweis zu den Stellenausschreibungen: Bewerbungsschluss ist der 31. März.

Mit Klick auf das Bild gelangen Sie zur Stellenausschreibung.
Mit Klick auf das Bild gelangen Sie zur Stellenausschreibung.

SWR aktuell über die Europa-Debatte im Landtag (23.03.2017)

SWR aktuell berichtete gestern über die Europa-Debatte im Landtag von Baden-Württemberg.

"Europa ist nicht einfach der Zusammenschluss europäischer Staaten, sondern vor allem ein Projekt für Sicherheit, Freiheit und Wohlstand."

Mein Statement dazu finden Sie ab 1:07 min.

Mit Klick auf das Bild gelangen Sie zum Video.
Mit Klick auf das Bild gelangen Sie zum Video.

Rülke: Die eigene Fraktion steht nicht hinter Innenminister Strobl (13.03.2017)

Uli Rülke fordert in seinem zweiten Redebeitrag zur "Strobl-Initiative" eine namentliche Abstimmung.

Mit Klick auf das Bild gelangen Sie zum Video.
Mit Klick auf das Bild gelangen Sie zum Video.

Rülke: "Der Landtag muss die Landesregierung zum Handeln im Bundesrat bewegen" (13.03.2017)

Uli Rülke fordert in seiner Rede am 09.03.2017 die Landesregierung und die Abgeordneten dazu auf, die Umsetzung der "Strobl-Initiative" über den Bundesrat in die bundespolitische Debatte einzubringen.

Mit Klick auf das Bild gelangen Sie zum Video.
Mit Klick auf das Bild gelangen Sie zum Video.


Druckversion Druckversion 
Suche

FDP-Mitgliedschaft

FDP/DVP-Fraktion Baden-Württemberg